NEUER ACCOUNT

*

*

*

*

*

*

PASSWORT VERGESSEN?

*

VERANSTALTUNGEN

Donnerstag, 09. Juni 2016      20.00 Uhr

Nils Heinrich (Berlin) „ Mach doch`n Foto davon“

Der tiefenentspannte Satiriker unter den Kabarettisten präsentiert sein bisher frechstes Programm – ein erfreulich erfrischender Rundumschlag gegen die Merkwürdigkeiten des Lebens. Von der Amazon-Rezension bis zum Treueherzchen, vom Munitionsfabrikanten bis zum verhinderten Revoluzzer. In seinen Geschichten steigert Nils Heinrich die Normalität zur Farce und sorgt für Unordnung in der Welt der festgefahrenen Gedanken und Meinungen. Der nette Junge von nebenan, der immer freundlich grüßt, der sich aber als äußerst kreativ beim Ausdenken fieser Streiche erweist. Dazu singt und klampft Nils

mit schöner Beiläufigkeit seine klug ausgedachten, musikalischen Beiträge: rhythmisch rufend und rappend ist er auch hier der charmante Rebell gegen die neudeutschdoofe Betroffenheitsbefindlichkeit. 19,00 € p. P.


Samstag, 09. Juli 2016                                  SAVE THE DATE!

Kuckuck`s Sommernachtsparty

Traditionen soll man pflegen… Umso mehr, wenn sie uns gut tun und auch noch Spaß machen. Wir feiern den Sommer, die Liebe und das Leben. Die Kuckucks-Terrasse lädt ein, die Kuckucks-Küche zaubert und brutzelt, Wein, … und Gesang werden organisiert. Doch es ist zu früh, um Details zu verraten. Wir Kuckuck`se planen für Sie und werden`s rechtzeitig verkünden. Sie sind doch (wieder) dabei?


Freitag, 29. Juli 2016, 20.00 Uhr

Sia Korthaus (Köln) „Sorgen? Mache ich mir morgen!“              Sommer-Kabarett

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch die Epochen, begleitet von dem kleinen außerirdischen Chauffeur, der die Zeitmaschine steuert. Er hat den überbordenden Charme eines Berliner Taxifahrers und lässt keine Gelegenheit aus, seine Meinung zu diesem außergewöhnlichen „Zeitseeing“ zu äußern. Welche Zeit war die beste? Die Zeit der Käse-Igel im Partykeller? Oder die, in der man ohne Fahrradhelm zu einer realen Verabredung fuhr, die man mit einem Telefon mit Wählscheibe und Schnur ausgemacht hatte? Wer wird im Jahr 2054 die Welt regieren? Welch sensationelle Vorteile wird die Vernetzung unserer Körpersensoren mit den Gesundheitsbehörden bieten? Reisen Sie mit Sia von Flowerpower bis Cybersex und entdecken Sie Ihre Lieblingszeit! 19,00 € p. P.


Donnerstag, 04. August 2016, 20.00 Uhr                             

Central Kabarett Leipzig „Warm up für`s Burnout“                    Sommer-Kabarett                                                                                 

Aufputschpillen am Morgen und ein Beruhigungsdrink am Abend. Übergangslos gleiten wir direkt vom Warm up ins Burnout. Funktionieren wir zu keiner Tageszeit mehr von selbst? Eifrige Bruttosozialproduktsteigerer verzichten neuerdings sogar auf ihre Einschlafpillen, um 24 Stunden für den Chef erreichbar zu sein. Bypass heißt der neue Leistungsnachweis, die neue Volkskrankheit "Burnout". Eine Diagnose, die sich schon so manch ein Psychiater wegen Überlastung selber stellen musste. Doch um auszubrennen muss man ja erstmal für etwas gebrannt haben. Mit Elan und Ehrgeiz stürzen sich André Bautzmann und Robert Günschmann an diesem Abend gemeinsam mit ihrem Publikum in die unendlichen Weiten des wirklichen (Arbeits-)Lebens.

Die 2. Jahreshälfte im Kuckucks-Kabarett ist noch in Planung! :-)

 

 

TOP